geschlossen

Stausee-Bad Cossebaude

Das Freibad im Stadt­teil Dresden-Cossebaude ist ein Stausee. Der Stausee ist groß und tief. Sie können dort schwimmen. Außerdem gibt es noch ein Schwimm-Becken aus Edel-Stahl. Für Kinder gibt es in diesem Schwimm-Becken einen Wasser-Pilz. Es läuft Wasser dem Pilz hin­unter. Die Riesen-Wasser-Rut­sche sorgt für sehr viel Spaß. Für kleine Kinder ist ein extra Wasser-Becken. Auf den großen Wiesen können Sie unter Kas­ta­nien-Bäumen liegen und sich aus­ruhen. Sport machen ist auf meh­reren Sport-Plätzen mög­lich. Sie können auch Wind­surfen in einer Schule am Stausee erlernen.

Zusam­men­fas­sung:
• größtes Freibad Dresdens
• großer Stausee zum Schwimmen
• Schwimm-Becken aus Edel-Stahl
• extra Wasser-Becken für kleine Kinder
• sehr lange Wasser-Rutsche
• Spiel-Platz für kleine Kinder
• Sport-Plätze und Wasser-Sport
• Wiesen zum Liegen im Schatten
• Bereich für Men­schen, die sich gerne nackt sonnen und schwimmen
• Essen & Trinken

geschlossen
Rut­sche
Klein­kinder-Bereich
Spiel-Platz
bar­rie­re­frei
Frei-Körper-Kultur (nackt)
Imbiss/Café
Sport­ak­ti­vi­täten
Wasser-Sport
Online-Ticket
Halb-Röhren-Rut­sche
Erleb­nis­be­cken
Liege-Wiese
Schatten-Plätze
Fahrrad-Stell­plätze
Auto-Park-Platz
öffnet ab 10:00 Uhr(Öffent­li­ches Schwimmen)

Öffent­li­ches Schwimmen

täg­lich 10:00 – 22:00 Uhr

Erleb­nisbad Elbamare

Das Elbamare ist ein großes Hallen-Bad für Familien. Es gibt eine große Röhren-Rut­sche, ein Schwimm-Becken, einen Whirl-Pool und einen Bereich mit Wasser-Strö­mung. Hier bewegt sich das Wasser wie im Meer. In der Sauna und im Hallen-Bad mit einem Garten ent­spannen Sie zwi­schen tro­pi­schen Pflanzen. Hier können Sie lesen und schlafen. In der DDR sollte das Bad eine Schwimm-Halle für die Men­schen in Dresden-Gor­bitz werden. Nach der poli­ti­schen Wende wurde das Hallen-Bad umgeplant.

Zusam­men­fas­sung:
• lange Röhren-Rutsche
• Whirl-Pool und Bereich mit Wasser-Strömung
• Wasser-Becken für kleine Kinder
• ver­schie­dene Kurse
• ver­schie­dene Saunen
• Essen & Trinken

öffnet ab 10:00 Uhr(Öffent­li­ches Schwimmen)

Öffent­li­ches Schwimmen

täg­lich 10:00 – 22:00 Uhr

25-Meter-Becken
Erleb­nis­be­cken
Klein­kinder-Bereich
bar­rie­re­frei
Imbiss/Café
Rut­sche
Außen-Becken
Bäder-Shop
Röhren-Rut­sche
Sauna
Aqua-Fit­ness
Mas­sage
Fahrrad-Stell­plätze
Auto-Park-Plätze
Gut­scheine

Erkunden Sie unseren anderen Badbereich:

geschlossen

Nordbad

Das Hallen-Bad befindet sich im Stadt­teil Dresden-Neu­stadt. Es ist das älteste Schwimm-Bad in Dresden. Es wurde 1895 gebaut. Früher nutzten Männer und Frauen getrennt das Bad zur Körper-Pflege. Später war das Schwimm-Bad ein Ort zur Ent­span­nung und zum Sport treiben. Darum wurde das Nordbad umge­baut. Das Schwimm-Bad wurde im 2. Welt-Krieg nicht zer­stört. Trotzdem wurde es später geschlossen. Die Men­schen wünschten sich das Bad zurück. 1996 eröff­nete es wieder. Das Schwimm-Bad ist sehr schön und heute ein Denkmal, weil es das älteste Bad in Dresden ist. Es hat viele Erin­ne­rungen. Es wird geschützt und darf nicht beschä­digt werden. Das Schwimm-Becken hat einen ver­än­der­baren Boden. Er kann nach unten und oben bewegt werden. Das Wasser ist dann unter­schied­lich tief. Es finden Schwimm-Kurse statt.

Im Nordbad gibt es eine Sauna. Sie können 3 Saunen besu­chen. Auch im Außen-Bereich können Sie liegen und sich ausruhen.

Zusam­men­fas­sung:
• Schwimm-Becken mit ver­än­der­barer Wasser-Tiefe
• extra Wasser-Becken für kleine Kinder
• mon­tags Bade-Tag mit 32 Grad Cel­sius warmem Wasser
• ver­schie­dene Kurse
• ver­schie­dene Saunen
• Trinken

geschlossen
Lehr­schwimm-Becken
Klein­kinder-Bereich
Außen-Bereich
Bäder-Shop
Sauna
Gut­scheine
Aqua-Fit­ness
Fahrrad-Stell­plätze
Online-Ticket

Erkunden Sie unseren anderen Badbereich:

öffnet ab 10:00 Uhr

Öffent­li­ches Schwimmen

10:00 – 21:00 Uhr (Montag, Dienstag, Mitt­woch, Don­nerstag, Freitag, Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag)

Früh­schwimmen

06:00 – 08:00 Uhr (Dienstag, Freitag)

außer an Feiertagen

Lehrschwimm­becken

06:00 – 08:00 Uhr (Dienstag, Freitag)
10:00 – 21:00 Uhr (Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag)

Schwimm­halle Bühlau

Die Schwimm-Halle befindet sich im Stadt­teil Dresden-Bühlau. Es gibt ein großes Schwimm-Becken aus Edel-Stahl mit 25-Meter-Bahnen. Für Schwimm-Kurse gibt es ein extra Wasser-Becken. Der Becken-Boden kann ver­än­dert werden. Das Wasser ist dann unter­schied­lich tief. In die Schwimm-Halle können auch Men­schen im Roll­stuhl kommen.

Es gibt eine schöne Sauna. Die ver­schie­denen Saunen befinden sich im Ober-Geschoss (zur­zeit nicht nutzbar). Im Erd-Geschoss gibt es eine Kabine mit Infrarot-Licht. Sie sitzen in dieser Kabine und wärmen sich mit gesunden Strahlen auf. Die Kabine sieht aus wie eine Straßen-Bahn. Denn die Schwimm-Halle wurde auf dem alten Gelände des Straßen-Bahn-Hofes gebaut.

Zusam­men­fas­sung:
• Schwimm-Becken mit 6 Bahnen
• Schwimm-Becken für Kurse und zum Schwimmen lernen
• extra Wasser-Becken für kleine Kinder
• ver­schie­dene Kurse
• ver­schie­dene Sauna
• Kabine mit Infrarot-Strahlen
• Lift für Men­schen mit Behin­de­rungen für das Schwimm-Becken

öffnet ab 10:00 Uhr

Öffent­li­ches Schwimmen

10:00 – 21:00 Uhr (Montag, Dienstag, Mitt­woch, Don­nerstag, Freitag, Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag)

Früh­schwimmen

06:00 – 08:00 Uhr (Dienstag, Freitag)

außer an Feiertagen

Lehrschwimm­becken

06:00 – 08:00 Uhr (Dienstag, Freitag)
10:00 – 21:00 Uhr (Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag)

25-Meter-Becken
Lehr­schwimm-Becken
bar­rie­re­frei
Früh­schwimmen
Sauna
Schwimm-Kurse für Kinder
Aqua-Fit­ness
Online-Ticket
Auto-Park-Plätze
Gut­scheine
Klein­kinder-Bereich
Bäder-Shop
Schwimm-Kurse für Erwachsene
Fahrrad-Stell­plätze
Erwach­seneErmä­ßigte¹Kin­der²
Früh­schwimmen
1 h3,50 €
Ein­tritts­karte
1,5 h (Sport­tarif) 4,50 €3,50 €2,00 €

Kaufen Sie Ihren Ein­tritt bequem als Online-Ticket oder an der Tageskasse.

Bei Über­schrei­tung des 1,5‑h-Tarifs ist eine Nach­zah­lung fällig: 2 € (Erw./erm.) bzw. 1 € (Kind) bis zu 2,5 h, dar­über hinaus wei­tere 2 € (Erw./erm./Kind).

Ein­tritts­karten berech­tigen zum ein­ma­ligen Eintritt.

1 Per­sonen mit Schwer­be­hin­de­rung ab 50 % GdB (nur gegen Nach­weis) / freier Ein­tritt für ein­ge­tra­gene Begleit­person; Per­sonen mit Dresden-Pass oder Ehren­amts­pass der Bür­ger­stif­tung Dresden

2 berech­tigt: Kinder und Jugend­liche bis ein­schließ­lich 16 Jahre, Schü­ler/-innen bis 21 Jahre (gegen Nach­weis); Kinder bis 1 Meter Kör­per­größe haben freien Eintritt.

Mit dem Kauf einer Dresdner Bäder-Vor­teils­karte (Min­dest­wert 50 €) sparen Sie bei jedem Bad- und Sau­na­be­such 10 % auf den Ein­tritts­preis (gilt auch für Nachzahltarife).

Gut­scheine und Vor­teils­karten können Sie in unserem Web­shop oder direkt im Schwimmbad erwerben.

Erkunden Sie unseren anderen Badbereich:

Kurs-Anbieter in der Schwimm-Halle Bühlau:

öffnet ab 10:00 Uhr(Öffent­li­ches Schwimmen)

Öffent­li­ches Schwimmen

10:00 – 22:00 Uhr (Montag, Dienstag, Mitt­woch, Don­nerstag, Freitag, Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag)

letzter Samstag im Monat: 13:30 — 22:00 Uhr; Sprung­halle an Wochen­enden, in Ferien und an Fei­er­tagen offen

Früh­schwimmen

06:00 – 08:00 Uhr (Montag, Mitt­woch, Freitag)

im Schwim­mer­be­cken; außer an Feiertagen

Kom­bibad Prohlis

Unsere groß­zü­gige Schwimm­halle bildet mit dem dazu­ge­hö­rigen Freibad das Kom­bibad Prohlis. In dem modernen Kom­plex können die großen und kleinen Besu­cher auf sechs 25-Meter-Bahnen schwimmen, im Erleb­nis­be­reich Spaß haben oder in der sepa­raten Halle mit Fünfer‑, Dreier- und Einer-Platt­form diverse Sprünge wagen. Dort ist der Hub­boden höhen­ver­stellbar, so dass auch ver­schie­dene Kurse mög­lich sind. Wei­tere High­lights sind die zwei Riesen-Röh­ren­rut­schen, wovon die Tur­bo­va­ri­ante mit einer Geschwin­dig­keits­mess­an­lage aus­ge­stattet ist. Wäh­rend der Som­mer­saison können die Gäste zudem das weit­räu­mige, neu gestal­tete Freibad nutzen.

öffnet ab 10:00 Uhr(Öffent­li­ches Schwimmen)

Öffent­li­ches Schwimmen

10:00 – 22:00 Uhr (Montag, Dienstag, Mitt­woch, Don­nerstag, Freitag, Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag)

letzter Samstag im Monat: 13:30 — 22:00 Uhr; Sprung­halle an Wochen­enden, in Ferien und an Fei­er­tagen offen

Früh­schwimmen

06:00 – 08:00 Uhr (Montag, Mitt­woch, Freitag)

im Schwim­mer­be­cken; außer an Feiertagen

25-Meter-Becken
Erlebnis-Becken
Lehr­schwimm-Becken
Sprung­turm
bar­rie­re­frei
Früh­schwimmen
Was­ser­at­trak­tionen
Klein­kinder-Bereich
Röhren-Rut­sche
Imbiss
See-Pferd­chen
Schwimm-Kurse
Aqua-Biking
Aqua-Fit­ness
Bäder-Shop
Online-Ticket
Vorteilskarte/Gutscheine
Fahrrad-Stell­plätze
Erwach­seneErmä­ßigte ¹Kinder ²
Früh­schwimmen
1 Stunde im Schwimmer-Becken3,50 Euro--
Ein­tritts­karte ohne Sprung-Halle
1 Stunde (zum Kennenlernen)4,00 Euro3,00 Euro2,50 Euro
2 Stunden7,00 Euro6,00 Euro3,50 Euro
Ein­tritts­karte mit Sprung-Halle
1 Stunde (zum Kennenlernen)6,00 Euro5,00 Euro4,50 Euro
2 Stunden9,00 Euro8,00 Euro5,50 Euro

Kaufen Sie Ihren Ein­tritt bequem als Online-Ticket oder an der Tageskasse.

Bei Über­schrei­tung des Ken­nen­lern-Tarifs ist die Nach­zah­lung zum 2‑h-Tarif fällig, danach eine wei­tere Nach­zah­lung: 2 € (Erw./erm.) bzw. 1 € (Kind) bis zu 3 h, dar­über hinaus wei­tere 2 € (Erw./erm.) bzw. 1 € (Kind).

Ein­tritts­karten berech­tigen zum ein­ma­ligen Eintritt.

1 Per­sonen mit Schwer­be­hin­de­rung ab 50 % GdB (nur gegen Nach­weis) / freier Ein­tritt für ein­ge­tra­gene Begleit­person; Per­sonen mit Dresden-Pass oder Ehren­amts­pass der Bür­ger­stif­tung Dresden

2 berech­tigt: Kinder und Jugend­liche bis ein­schließ­lich 16 Jahre, Schü­ler/-innen bis 21 Jahre (gegen Nach­weis); Kinder bis 1 Meter Kör­per­größe haben freien Eintritt.

Mit dem Kauf einer Dresdner Bäder-Vor­teils­karte (Min­dest­wert 50 €) sparen Sie bei jedem Bad- und Sau­na­be­such 10 % auf den Ein­tritts­preis (gilt auch für Nachzahltarife).

Gut­scheine und Vor­teils­karten können Sie in unserem Web­shop oder direkt im Schwimmbad erwerben.

Erkunden Sie unseren anderen Badbereich:

öffnet ab 10:00 Uhr(Öffent­li­ches Schwimmen)

Öffent­li­ches Schwimmen

10:00 – 22:00 Uhr (Montag, Dienstag, Mitt­woch, Don­nerstag, Freitag, Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag)

Früh­schwimmen

06:00 – 07:30 Uhr (Dienstag, Freitag)

außer an Feiertagen

Georg-Arn­hold-Bad (Halle)

Das Georg-Arn­hold-Bad ist im Sommer und im Winter geöffnet. Herr Georg Arn­hold war früher ein Geld-Bank-Besitzer und Sport-Lieb­haber. Er bezahlte den Bad-Bau. Das Schwimm-Bad befindet sich im Zen­trum von Dresden in der Nähe des Parks „Großer Garten”. Es ist ein Hallen-Bad für Familien. Die Besu­cher können auf den 25-Meter-Bahnen schwimmen. Sie können auch im Schwimm-Becken baden. Von dort schwimmen Sie in das Außen-Wasser-Becken (zur­zeit nicht nutzbar). Dort ist das Wasser auch im Winter warm. Für Kinder gibt es die längste Röhren-Rut­sche in Dresden. Sie leuchtet innen bunt. Eine Uhr kann die Zeit messen, wie schnell Sie gerutscht sind. Für kleine Kinder gibt es ein extra Wasser-Becken mit einer kleinen Wasser-Rut­sche. Die Umkleide-Kabinen, Duschen und Toi­letten haben viel Platz. In das Hallen-Bad können auch Men­schen im Roll­stuhl kommen.

Die Sauna-Land­schaft ist sehr groß und schön. Sie hat 5 ver­schie­dene Saunen und einen schönen Innen-Hof (zur­zeit nicht nutzbar). Die Saunen zeigen Typi­sches aus Dresden. Es gibt ein Restau­rant in der Sauna. Im Hallen-Bad gibt es einen Imbiss.

 

Zusam­men­fas­sung:
• Schwimm-Becken mit 4 Bahnen
• Schwimm-Becken für Kurse und zum Schwimmen lernen
• extra Wasser-Becken für kleine Kinder
• ver­schie­dene Kurse
• längste Röhren-Rut­sche in Dresden
• Wasser-Spiele
• ver­schie­dene Saunen
• für Men­schen mit Behinderung
• Essen & Trinken

öffnet ab 10:00 Uhr(Öffent­li­ches Schwimmen)

Öffent­li­ches Schwimmen

10:00 – 22:00 Uhr (Montag, Dienstag, Mitt­woch, Don­nerstag, Freitag, Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag)

Früh­schwimmen

06:00 – 07:30 Uhr (Dienstag, Freitag)

außer an Feiertagen

25-Meter-Becken
Erlebnis-Becken
Röhren-Rut­sche
Wasser-Attrak­tionen
Klein­kinder-Bereich
Früh­schwimmen
Imbiss/Café
Sauna
Online-Ticket
Vorteilskarte/Gutscheine
bar­rie­re­frei
Fahrrad-Stell­plätze
Bäder-Shop
Erwach­seneErmä­ßigte¹Kin­der²
Früh­schwimmen
1 h3,50 €
Ein­tritts­karte
2 h7,00 €6,00 €3,50 €

Kaufen Sie Ihren Ein­tritt bequem als Online-Ticket oder an der Tageskasse.

Bei Über­schrei­tung des 2‑h-Tarifs ist eine Nach­zah­lung fällig: 2 € (Erw./erm.) bzw. 1 € (Kind) bis zu 3 h, dar­über hinaus wei­tere 2 € (Erw./erm.) bzw. 1 € (Kind).

Ein­tritts­karten berech­tigen zum ein­ma­ligen Eintritt.

1 Per­sonen mit Schwer­be­hin­de­rung ab 50 % GdB (nur gegen Nach­weis) / freier Ein­tritt für ein­ge­tra­gene Begleit­person; Per­sonen mit Dresden-Pass oder Ehren­amts­pass der Bür­ger­stif­tung Dresden

2 berech­tigt: Kinder und Jugend­liche bis ein­schließ­lich 16 Jahre, Schü­ler/-innen bis 21 Jahre (gegen Nach­weis); Kinder bis 1 Meter Kör­per­größe haben freien Eintritt.

Mit dem Kauf einer Dresdner Bäder-Vor­teils­karte (Min­dest­wert 50 €) sparen Sie bei jedem Bad- und Sau­na­be­such 10 % auf den Ein­tritts­preis (gilt auch für Nachzahltarife).

Gut­scheine und Vor­teils­karten können Sie in unserem Web­shop oder direkt im Schwimmbad erwerben.

Erkunden Sie unsere anderen Badbereiche:

geschlossen

FKK-Luftbad Dölzschen

Das Luftbad befindet sich im Stadt­teil Dresden-Dölzschen. Es liegt ober­halb des Plaun­schen Grundes. Das Luftbad ist ein Freibad. Zum 1. Mal öff­nete es 1870. Früher hatte ein Luftbad kein Schwimm-Becken. Die Men­schen trieben Sport und waren an der fri­schen Luft. Heute hat das Luftbad ein großes Schwimm-Becken. Das Schwimm-Becken hat einen  kleinen Teil für Men­schen, die noch nicht gut schwimmen können. Auf den großen Wiesen liegen Sie und erholen sich. Für Kinder gibt es einen extra Wasser-Spiel-Platz. Sie können auch auf dem Spiel-Platz spielen. Vom Luftbad aus bli­cken Sie über die Stadt Dresden. Hier müssen alle Men­schen alle nackt sein.

Zusam­men­fas­sung:
• Men­schen sind alle nackt
• Schwimm-Becken
• Schwimm-Bereich auch für Men­schen, die nicht gut schwimmen können
• Wasser-Spiel-Platz für Kinder
• Spiel-Platz für Kinder
• Wiesen zum Liegen
• Essen & Trinken

geschlossen
Klein­kinder-Bereich
Spiel-Platz
Frei-Körper-Kultur (nackt)
Imbiss/Café
Sport­ak­ti­vi­täten
50-Meter-Becken
Liege-Wiese
Schatten-Plätze
Fahr-Rad-Stell­plätze
Auto-Park-Platz
Online-Ticket
geschlossen

Waldbad Langebrück

Das Waldbad liegt im Norden von Dresden. Langebrück war früher ein Erho­lungs-Ort. Das Waldbad ist ein Freibad mit einem Bade-See. Es liegt am Rande der Dresdner Heide. Das Freibad ist für Natur-Lieb­haber. Sein Wasser fließt immer frisch aus Quellen des Waldes. Hier sind gern Familien. Für Kinder gibt es einen extra Spiel-Platz mit Wasser. Sie können Sport machen. So spielen Sie Tisch-Tennis oder Vol­ley­ball im Sand.

Zusam­men­fas­sung:
• Bade-See in der Natur
• Wasser-Rutsche
• Seil-Bahn für Kinder
• Spiel-Platz für Kinder
• Wasser-Spiel-Platz für Kinder
• ver­schie­dene Sport-Möglichkeiten
• Wiesen zum Liegen
• Essen & Trinken

geschlossen
Rut­sche
naturnah
Klein­kinder-Bereich
Spiel-Platz
bar­rie­re­frei
Imbiss/Café
Sport­ak­ti­vi­täten
Liege-Wiese
Schatten-Plätze
Fahr-Rad-Stell­plätze
Auto-Park-Platz
Online-Ticket
geschlossen

Kom­bibad Prohlis

Das Freibad in Prohlis im Dresdner Süden ist kom­plett neu gestaltet worden und bildet zusammen mit der dor­tigen Schwimm­halle das Kom­bibad Prohlis. Zum Freibad-Areal gehören neben einem 25-Meter-Schwim­mer­be­cken ein Erleb­nis­be­cken sowie eine Bade­platte für die kleinen Besu­cher. Neben einer Breit­rut­sche können die Gäste auch die zwei Riesen-Röh­ren­rut­schen an der Schwimm­halle nutzen. Zahl­reiche Sport­mög­lich­keiten bieten alles, was zu einem aktiven Frei­badtag dazu­ge­hört. Groß­flä­chige Lie­ge­wiesen und eine höher gele­gene Son­nen­ter­rasse sorgen zudem für reich­lich Mög­lich­keiten, um sich zu entspannen.

geschlossen
Rut­sche
Röh­ren­rut­sche
Klein­kin­der­be­reich
Spiel­platz
Imbiss/Café
Sport­ak­ti­vi­täten
Online-Ticket
Lie­ge­wiese
Schat­ten­plätze
25-Meter-Becken
Fahr­rad­stell­plätze
Gut­scheine

Erkunden Sie unsere anderen Badbereiche:

geschlossen

Freibad Cotta

Das Freibad im Stadt­teil Dresden-Cotta ist im Westen von Dresden. 2013 wurde das Freibad wieder-eröffnet. Hier können Groß und Klein schwimmen und Spaß haben. Das Freibad hat ein großes Schwimm-Becken aus Edel-Stahl mit 25-Meter-Bahnen. Für mutige Men­schen gibt es einen hohen Sprung-Turm und Sprung-Bretter. Der Sprung-Turm ist 3 Meter hoch. Für kleine Kinder gibt es ein extra Wasser-Becken mit einen Wasser-Pilz. Es gibt auch eine große und breite Wasser-Rut­sche. Auf den Wiesen liegen Sie und erholen sich. Kinder spielen auf dem Spiel-Platz.

Zusam­men­fas­sung:
• Schwimm-Becken mit 3 Bahnen
• hoher Sprung-Turm
• extra Wasser-Becken für kleine Kinder
• große, breite Wasser-Rutsche
• Spiel-Platz für Kinder
• Volleyball-Platz
• Wiesen zum Liegen
• Essen & Trinken

geschlossen
Sprung-Turm
Rut­sche
Klein­kinder-Bereich
Spiel-Platz
bar­rie­re­frei
Imbiss/Café
Sport­ak­ti­vi­täten
Erleb­nis­be­cken
25-Meter-Becken
Liege-Wiese
Online-Ticket