geschlossen

Stau­seebad Cossebaude

Das beliebte Freibad in Cossebaude mit seinem 45.000 Qua­drat­meter großen Schwimm­be­reich erstreckt sich an der west­li­chen Stadt­grenze von Dresden direkt an einem Stausee. Das weit­räu­mige Areal mit einer herr­li­chen, kas­ta­ni­en­ge­säumten Lie­ge­wiese lädt zum aus­gie­bigen Sonnen und Relaxen ein. Neben dem 485 Qua­drat­meter großen Nicht­schwim­mer­be­cken mit Was­ser­pilz bringt eine Rie­sen­rut­sche jede Menge Bade­spaß. Die ganz kleinen Gäste lockt ein extra Plansch­be­cken mit 180 Qua­drat­me­tern Fläche ins kühle Nass. Die Anlage bietet zudem eine Viel­zahl von Mög­lich­keiten, unter anderem können die Besu­cher ver­schie­dene Sport­arten auf den indi­vi­du­ellen Plätzen aus­pro­bieren. Wer will, kann sich auf dem Stausee auch das Wind­surfen bei­bringen lassen.

Die Imbiss­be­treiber sind externe Mieter. Sie sind für ihre Öff­nungs­zeiten, das Angebot und die Preis­ge­stal­tung selbst verantwortlich.

geschlossen
Rutsche
Rut­sche
Kleinkinderbereich
Klein­kin­der­be­reich
Spielplatz
Spiel­platz
barrierefrei
bar­rie­re­frei
FKK
Frei­kör­per­kultur
Imbiss/Café
Imbiss/Café
Sportaktivitäten
Sport­ak­ti­vi­täten
Schattenplätze
Schat­ten­plätze
Handyticket
Online-Ticket
Roehrenrutsche
Röh­ren­rut­sche
Erlebnisbecken
Erleb­nis­be­cken
Liegewiese
Lie­ge­wiese
Fahrradparkplatz
Fahr­rad­stell­plätze
Autoparkplatz
Auto­park­platz
geschlossen

Öffent­li­ches Schwimmen

10:00 – 22:00 Uhr (Montag, Dienstag, Mitt­woch, Don­nerstag, Freitag)
10:00 – 21:00 Uhr (Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag, Feiertag)

Früh­schwimmen

06:00 – 08:00 Uhr (Montag, Dienstag, Don­nerstag, Freitag)

außer an Feiertagen

Lehrschwimm­becken

06:00 – 07:15 Uhr (Dienstag, Freitag)
14:00 – 21:00 Uhr (Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag, Feiertag)

Schwimmsport­komplex

Der Schwimmsport­komplex Frei­berger Platz ist die größte Anlage für den Schwimm­sport und das Was­ser­springen in Dresden. Er bietet unmit­telbar neben dem Stadt­zen­trum beste Vor­aus­set­zungen. In zwei Hallen können Ver­eins- und Frei­zeit­sportler in jeweils 50-Meter-Becken mit einer Was­ser­tiefe von zwei Metern täg­lich ihre Bahnen ziehen. Eine Viel­zahl von Schwimm- und Fit­ness­kursen ergänzt das Angebot, das zum Teil auch im Lehrschwimm­becken mit einem Schräg­boden ver­an­staltet wird. Moderne Umkleide- und Dusch­ka­binen sorgen für ein gelun­genes Schwim­m­er­lebnis. Eine groß­zü­gige Sau­na­land­schaft befindet sich im Ober­ge­schoss und lädt nach dem Sport­treiben zum Relaxen ein. Der gesamte Kom­plex ist barrierefrei.

geschlossen

Öffent­li­ches Schwimmen

10:00 – 22:00 Uhr (Montag, Dienstag, Mitt­woch, Don­nerstag, Freitag)
10:00 – 21:00 Uhr (Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag, Feiertag)

Früh­schwimmen

06:00 – 08:00 Uhr (Montag, Dienstag, Don­nerstag, Freitag)

außer an Feiertagen

Lehrschwimm­becken

06:00 – 07:15 Uhr (Dienstag, Freitag)
14:00 – 21:00 Uhr (Samstag)
10:00 – 18:00 Uhr (Sonntag, Feiertag)

50-Meter-Becken
50-Meter-Becken
Lehrschwimmbecken
Lehrschwimm­becken
Frühschwimmen
Früh­schwimmen
Seepferdchen
See­pferd­chen
Schwimmkurse für Kinder
Schwimm­kurse für Kinder
Schwimmkurse für Erwachsene
Schwimm­kurse für Erwachsene
Aquabiking
Aquabi­king
Fitnesskurse
Aqua­fit­ness
Sauna
Sauna
Handyticket
Online-Ticket
Gutscheine
Vorteilskarte/Gutscheine
Bädershop
Bäder-Shop
barrierefrei
bar­rie­re­frei
Fahrradparkplatz
Fahr­rad­stell­plätze
Erwach­seneErmä­ßigte¹Kin­der²
Früh­schwimmen (1 h)4,00 €--
Basis-Ticket (1,5 h)5,00 €4,00 €2,50 €

Kaufen Sie Ihren Ein­tritt bequem als Online-Ticket oder an der Tageskasse.

Der 1,5‑h-Tarif ist die Basis. Sie können Ihren Auf­ent­halt fle­xibel ver­län­gern. Zahlen Sie ein­fach am Auto­maten nach, wenn Sie das Bad verlassen:

  • für die erste Stunde 2,00 € (Erwachsene/Ermäßigte) bzw. 1,00 € (Kinder)
  • jede wei­tere Zeit­über­schrei­tung max. 4,00 € (Erwachsene/Ermäßigte) bzw. 3,00 € (Kinder)

Ein­tritts­karten berech­tigen zum ein­ma­ligen Eintritt.

1 Per­sonen mit Schwer­be­hin­de­rung ab GdB von 50 (nur gegen Nach­weis) / freier Ein­tritt für ein­ge­tra­gene Begleit­person (Kenn­zei­chen B); Per­sonen mit Dresden-Pass oder Ehren­amts­pass der Bür­ger­stif­tung Dresden

2 berech­tigt: Kinder und Jugend­liche bis ein­schließ­lich 16 Jahre, Schü­ler/-innen bis 21 Jahre (gegen Nach­weis); Kinder bis 1 Meter Kör­per­größe haben freien Eintritt.

Mit dem Kauf einer Dresdner Bäder-Vor­teils­karte (Min­dest­wert 50,00 €) sparen Sie bei jedem Bad- und Sau­na­be­such 10 % auf den Ein­tritts­preis (gilt auch für Nachzahltarife).

Gut­scheine und Vor­teils­karten können Sie in unserem Web­shop oder direkt im Schwimmbad erwerben.

Erkunden Sie unseren anderen Badbereich:

geschlossen

FKK-Luftbad Dölzschen

Am west­li­chen Rand von Dresden liegt ober­halb des Plau­en­schen Grundes idyl­lisch das his­to­ri­sche Luftbad Dölzschen. Die gepflegte, heute reine FKK-Anlage im Grünen mit einem herr­li­chen Pan­ora­ma­blick auf die Stadt zu ihren Füßen wurde bereits 1870 eröffnet – ange­regt von einem Natur­heil­verein. Damals prä­sen­tierte sie sich zeit­gemäß als reines Luftbad, heute lockt selbst­ver­ständ­lich auch ein Was­ser­be­cken zum Sprung ins kühle Nass. Geblieben ist die Vor­liebe für Frei­kör­per­kultur. Neben einer schönen, groß­zü­gigen Lie­ge­wiese ver­fügt das Luftbad Dölzschen über ein 600 Qua­drat­meter großes Was­ser­be­cken, unter­teilt in einen Schwimmer- und einen Nicht­schwim­mer­be­reich. Die kleinen Bad­gäste haben viel Spaß auf dem Wasser- sowie auf dem lie­be­voll gestal­teten und abwechs­lungs­rei­chen Außenspielplatz.

Mit Ende der Frei­bad­saison 2023 ist die Betriebs­er­laubnis aus­ge­laufen, weil die Anlage über keine zeit­ge­mäße Was­ser­auf­be­rei­tungs­technik ver­fügt. Die Sanie­rungs­pläne sind bereits erstellt. Vor­aus­ge­setzt, die finan­zi­ellen Mittel können auf­ge­bracht werden, wird das Bad ab 2024 moder­ni­siert. Bei dem Umbau erhält es ein neues Schwimm­be­cken mit ent­spre­chender Technik.

Der Imbiss­be­treiber ist ein externer Mieter. Er ist für seine Öff­nungs­zeiten, das Angebot und die Preis­ge­stal­tung selbst verantwortlich.

geschlossen
Kleinkinderbereich
Klein­kin­der­be­reich
Spielplatz
Spiel­platz
FKK
Frei­kör­per­kultur
Imbiss/Café
Imbiss/Café
Sportaktivitäten
Sport­ak­ti­vi­täten
50-Meter-Becken
50-Meter-Becken
Liegewiese
Lie­ge­wiese
Schattenplätze
Schat­ten­plätze
Fahrradparkplatz
Fahr­rad­stell­plätze
Autoparkplatz
Auto­park­platz
Handyticket
Online-Ticket
geschlossen

Freibad Wostra

Im Dresdner Osten befindet sich unweit des Elbe­rad­weges das moder­ni­sierte Freibad Wostra. Vom höchsten Sprung­turm der Stadt im Freien können sich die Mutigen vom „Fünfer“, „Dreier“ oder „Einer“ wagen. Schwimmer ziehen im großen Kom­bi­becken ihre 50-Meter-Bahnen. Nicht­schwimmer und Kinder kommen „in der Wostra“ ebenso voll auf ihre Kosten. Die weit­läu­fige, gepflegte Lie­ge­wiese lädt zudem zum Aus­ruhen und Ver­weilen ein. Ein lie­be­voll gestal­teter Spiel­platz und ein Plansch­be­cken mit Ele­fan­ten­rut­sche erfreuen beson­ders die ganz kleinen Gäste. Ursprüng­lich war das Freibad 1930 auf Initia­tive der „Wochenend- und Strand­bad­ge­sell­schaft“ ange­legt worden – daher auch der Name „Wostra“.

Der Imbiss­be­treiber ist ein externer Mieter. Er ist für seine Öff­nungs­zeiten, das Angebot und die Preis­ge­stal­tung selbst verantwortlich.

geschlossen
Sprungturm
Sprung­turm
Rutsche
Rut­sche
Kleinkinderbereich
Klein­kin­der­be­reich
Spielplatz
Spiel­platz
barrierefrei
bar­rie­re­frei
Imbiss/Café
Imbiss/Café
Sportaktivitäten
Sport­ak­ti­vi­täten
Handyticket
Online-Ticket
50-Meter-Becken
50-Meter-Becken
Liegewiese
Lie­ge­wiese
Schattenplätze
Schat­ten­plätze
Fahrradparkplatz
Fahr­rad­stell­plätze