geschlossen

Tem­pe­ra­turen

Kurs­be­cken: ca. 30 °C
(Mon­tags ist mit ca. 32 °C Warmbade-Tag)

Adresse

Nordbad Dresden
Loui­sen­straße 48
01099 Dresden

Telefon: 0351 – 484 194 50

Nordbad

Das Hallen-Bad befindet sich im Stadt­teil Dresden-Neu­stadt. Es ist das älteste Schwimm-Bad in Dresden. Es wurde 1895 gebaut. Früher nutzten Männer und Frauen getrennt das Bad zur Körper-Pflege. Später war das Schwimm-Bad ein Ort zur Ent­span­nung und zum Sport treiben. Darum wurde das Nordbad umge­baut. Das Schwimm-Bad wurde im 2. Welt-Krieg nicht zer­stört. Trotzdem wurde es später geschlossen. Die Men­schen wünschten sich das Bad zurück. 1996 eröff­nete es wieder. Das Schwimm-Bad ist sehr schön und heute ein Denkmal, weil es das älteste Bad in Dresden ist. Es hat viele Erin­ne­rungen. Es wird geschützt und darf nicht beschä­digt werden. Das Schwimm-Becken hat einen ver­än­der­baren Boden. Er kann nach unten und oben bewegt werden. Das Wasser ist dann unter­schied­lich tief. Es finden Schwimm-Kurse statt.

Im Nordbad gibt es eine Sauna. Sie können 3 Saunen besu­chen. Auch im Außen-Bereich können Sie liegen und sich ausruhen.

Zusam­men­fas­sung:
• Schwimm-Becken mit ver­än­der­barer Wasser-Tiefe
• extra Wasser-Becken für kleine Kinder
• mon­tags Bade-Tag mit 32 Grad Cel­sius warmem Wasser
• ver­schie­dene Kurse
• ver­schie­dene Saunen
• Trinken

geschlossen

Tem­pe­ra­turen

Kurs­be­cken: ca. 30 °C
(Mon­tags ist mit ca. 32 °C Warmbade-Tag)

Adresse

Nordbad Dresden
Loui­sen­straße 48
01099 Dresden

Telefon: 0351 – 484 194 50

Lehr­schwimm-Becken
Klein­kinder-Bereich
Außen-Bereich
Bäder-Shop
Sauna
Gut­scheine
Aqua-Fit­ness
Fahrrad-Stell­plätze
Online-Ticket

Erkunden Sie unseren anderen Badbereich: