geschlossen

Tem­pe­ra­turen

Kurs­be­cken: ca. 30 °C
(Mon­tags ist mit ca. 32 °C Warmbade-Tag)

Adresse

Nordbad Dresden
Loui­sen­straße 48
01099 Dresden

Telefon: 0351 – 803 23 60

Nordbad

Das Hallen-Bad befindet sich im Stadt­teil Dresden-Neu­stadt. Es ist das älteste Schwimm-Bad in Dresden. Es wurde 1895 gebaut. Früher nutzten Männer und Frauen getrennt das Bad zur Körper-Pflege. Später war das Schwimm-Bad ein Ort zur Ent­span­nung und zum Sport treiben. Darum wurde das Nordbad umge­baut. Das Schwimm-Bad wurde im 2. Welt-Krieg nicht zer­stört. Trotzdem wurde es später geschlossen. Die Men­schen wünschten sich das Bad zurück. 1996 eröff­nete es wieder. Das Schwimm-Bad ist sehr schön und heute ein Denkmal, weil es das älteste Bad in Dresden ist. Es hat viele Erin­ne­rungen. Es wird geschützt und darf nicht beschä­digt werden. Das Schwimm-Becken hat einen ver­än­der­baren Boden. Er kann nach unten und oben bewegt werden. Das Wasser ist dann unter­schied­lich tief. Es finden Schwimm-Kurse statt.

Im Nordbad gibt es eine Sauna. Sie können 3 Saunen besu­chen. Auch im Außen-Bereich können Sie liegen und sich ausruhen.

Zusam­men­fas­sung:
• Schwimm-Becken mit ver­än­der­barer Wasser-Tiefe
• extra Wasser-Becken für kleine Kinder
• mon­tags Bade-Tag mit 32 Grad Cel­sius warmem Wasser
• ver­schie­dene Kurse
• ver­schie­dene Saunen
• Trinken

geschlossen

Tem­pe­ra­turen

Kurs­be­cken: ca. 30 °C
(Mon­tags ist mit ca. 32 °C Warmbade-Tag)

Adresse

Nordbad Dresden
Loui­sen­straße 48
01099 Dresden

Telefon: 0351 – 803 23 60

Lehr­schwimm-Becken
Klein­kinder-Bereich
Außen-Bereich
Bäder-Shop
Sauna
Gut­scheine
Aqua-Fit­ness
Fahrrad-Stell­plätze
Online-Ticket
Erwach­seneErmä­ßigte¹Kin­der²
Früh­schwimmen
1,5 h3,00 €
Ein­tritts­karte
1 h 3,00 €2,50 €2,00 €
2 hzur­zeit nichtzur­zeit nichtzur­zeit nicht
Tages­kartezur­zeit nichtzur­zeit nichtzur­zeit nicht
Son­der­karten
Kinder- und Schülergruppen
1 h ab 15 Personenzur­zeit nicht
2 h ab 15 Personenzur­zeit nicht

Wir emp­fehlen, Tickets online zu kaufen, da coro­nabe­dingt nur eine fest­ge­legte Besu­cher­zahl in das Bad gelassen werden darf. An der Tages­kasse bieten wir ein geringes Kon­tin­gent im Bar­ver­kauf an.

Zur­zeit gelten geson­derte Hygie­ne­vor­schriften, wie das Tragen von Mund-Nasen-Schutz in den aus­ge­wie­senen Berei­chen und das Abstand­halten (min­des­tens 1,50 Meter).

Bei Über­schrei­tung des 1‑h-Tarifs ist eine Nach­zah­lung fällig.

Ein­tritts­karten berech­tigen zum ein­ma­ligen Eintritt.

Montag ist Warm­ba­detag; zzgl. 0,50 € Auf­schlag auf die Einzeleintritte.

1 Per­sonen mit Schwer­be­hin­de­rung ab 50 % GdB (nur gegen Nach­weis) / ein­ge­tra­gene Begleit­person hat freien Ein­tritt; Per­sonen mit Dresden-Pass oder Ehren­amts­pass der Bür­ger­stif­tung Dresden erhalten die Ermä­ßi­gung nur auf Einzeleintritte.

2 berech­tigt: Kinder und Jugend­liche bis ein­schließ­lich 16 Jahre, Schü­ler/-innen bis 21 Jahre (gegen Nach­weis); Die Beglei­tung durch eine erwach­sene Person ist coro­nabe­dingt für Kinder bis zum voll­endeten 10. Lebens­jahr erfor­der­lich. Kinder bis 1 Meter Kör­per­größe haben freien Eintritt.

Mit dem Kauf einer Dresdner Bäder-Vor­teils­karte (Min­dest­wert 50,00 €) sparen Sie bei jedem Bad- und Sau­na­be­such 10 % auf den Ein­tritts­preis (gilt auch für Nachzahltarife).

Gut­scheine können Sie in unserem Web­shop oder direkt in der Schwimm­halle erwerben.

Erkunden Sie unseren anderen Badbereich: