Kom­plex­leiter (m/w/d) in Vollzeit

Die Dresdner Bäder GmbH betreibt zwei Kom­bi­bäder, vier Hal­len­bäder, sieben Frei­bäder sowie zwei Bade­stellen der Stadt Dresden. Die beson­deren Auf­gaben der Dresdner Bäder GmbH sind es, die dau­er­haften und bedarfs­ge­rechten Leis­tungen für alle Nut­zer­gruppen (Ein­wohner, Gäste der Stadt, Schul­kassen und Sport­ver­eine) anzu­bieten und die erfor­der­li­chen bau­li­chen Inves­ti­tionen an den Bädern durchzuführen.

Zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt suchen wir einen Kom­plex­leiter (m/w/d) für den Schwimmsport­komplex Frei­berger Platz mit seinen zwei Hallen mit jeweils 50-Meter-Becken, seiner Sau­na­land­schaft sowie dem deut­schen Bun­des­stütz­punkt Wasserspringen.

Ihre Auf­gaben:

  • eigen­ver­ant­wort­liche Füh­rung des Betriebes unter Berück­sich­ti­gung betriebs­wirt­schaft­li­cher Aspekte
  • Per­so­nal­füh­rung inkl. Ein­satz­pla­nung des Bäderpersonals
  • Gewähr­leis­tung des orga­ni­sa­ti­ons­si­cheren Bad­be­triebes unter Ein­hal­tung gesetz­li­cher Vorschriften
  • Mit­ar­beit an der Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von Marketing-Aktivitäten
  • lau­fende inno­va­tive Wei­ter­ent­wick­lung des Dienstleistungsangebotes

Ihr Profil:

  • abge­schlos­sene Ausbildung/Studium im Bäder-/Well­ness-/Frei­zeit­be­reich oder Betriebswirtschaft
  • mehr­jäh­rige Berufs- und Führungserfahrungen
  • betriebs­wirt­schaft­liche Kennt­nisse und Analysefähigkeit
  • gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit, sichere Ent­schei­dungs­kom­pe­tenz und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • aus­ge­prägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Kennt­nisse und Inter­esse an moderner IT-Anwendung
  • Enga­ge­ment, Eigen­in­itia­tive und Belastbarkeit
  • selbst­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • leis­tungs­ge­rechte Ver­gü­tung nach TVöD
  • Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­keiten
  • Sozi­al­leis­tungen
  • Arbeit in einem modernen Unter­nehmen mit kurzen Ent­schei­dungs­wegen und fla­chen Hierarchien

Wir freuen uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung bis zum 28. Februar 2023 als PDF-Datei per E‑Mail an [email protected].